Immobilienmakler Berlin Potsdam Kladow – 100% kostenlos für Verkäufer!

Eigenbedarfskündigung: Immobilienmakler Berlin-Lexikon

Eltern oder Kinder des Vermieters zählen zu den Personen, zu deren Gunsten der Vermieter ein bestehendes Mietverhältnis auflösen kann. Dies bezeichnet man als Eigenbedarfskündigung. Entferntere Verwandte zählen in aller Regel nicht zu diesem Personenkreis. Grundlage für die Anmeldung von Eigenbedarf ist, dass der Vermieter die vermieteten Wohnräume für seine Angehörigen benötigt. Eigenbedarf kann der Vermieter hingegen nicht anmelden, wenn er selbst in den vermieteten Räumlichkeiten wohnen möchte. In einem Schreiben zur Eigenbedarfskündigung muss der Vermieter begründen, welche Personen in der Wohnung untergebracht werden sollen.

 

Unbegründete Eigenbedarfs-Kündigung

Unbegründet ist eine Eigenbedarfs-Kündigung in folgenden Fällen:

Eigenbedarfskündigung bei einem überhöhtem Wohnbedarf

Wenn der Vermieter einen überhöhten Wohnbedarf geltend machen möchte, ist dies als Missbrauch der Kündigung wegen Eigenbedarf anzusehen.

Eigenbedarfskündigung bei einem vorgeschobenen Eigenbedarf

Dies liegt vor, wenn der Vermieter die entsprechenden Räumlichkeiten nicht als Mietwohnung nutzen möchte. Dies ist vielfach zu beobachten, wenn der Vermieter einen „unbequemen“ Mieter vorzeitig kündigen möchte.

Eigenbedarfskündigung bei einem rechtsmissbräuchlichen Eigenbedarf

Die Kündigung wegen Eigenbedarf ist unbillig und unzulässig, wenn sich der Eigenbedarf nur „auf dem Papier“ begründen lässt. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn in der entsprechenden Immobilie mehrere vergleichbare Räumlichkeiten freistehen.

Eigenbedarfskündigung mit Zweckverfehlung

Dies liegt dann vor, wenn der neue Mieter die entsprechende Wohnung aller Voraussicht nach nicht selbst nutzen kann. Wenn beispielsweise eine ältere gehbehinderte Dame eine Wohnung im sechsten Stock ohne Aufzug zugewiesen bekommt, ist das Anmelden von Eigenbedarf sicherlich nicht sinnvoll oder zweckdienlich.

Möchten Sie Ihre Immobilie
verkaufen?

Immobilie verkaufen - Immobilienmakler Kladow

Der Zeitpunkt ist ideal. Wir beraten Sie gerne:

  • Garantiert kostenlos
  • Unverbindlich
  • Kompetent & verstrauensvoll!
  • Bei Ihnen vor Ort
  • Mit kostenloser Objektbewertung

Name*

E-Mail oder Telefon*

Kurze Objektbeschreibung*

Immobilienmakler Kladow - Kostenlose Beratung zum Immobilienverkauf

Kostenlose Beratung zum Immobilienverkauf

Ein Immobilienverkauf ist eine komplexe Angelegenheit und erfordert eine umfassende Beratung vom Immobilien-Fachmann. Unsere Berliner Immobilienmakler beraten Sie nicht nur engagiert und kompetent, sondern auch KOSTENLOS und unverbindlich.

Mehr Infos
Immobilienmakler Kladow - Kostenlose Immobilien-Wertermittlung

Kostenlose Immobilien-Wertermittlung

Was ist die Immobilie wert? Eine sehr wichtige Frage, die der Laie nicht beantworten kann. Ein zu niedriger Verkaufspreis verschenkt Potential und kann gar als "Ramschimmobilie" gedeutet werden. Liegt er zu hoch, so besteht die Gefahr einer Karteileiche – und das schreckt Käufer ab.
Wir ermitteln vollkommen unverbindlich im Rahmen unserer kostenlosen Immobilienbewertung den exakten Wert Ihrer Immobilie!

Mehr Infos
Immobilienmakler Kladow - Großes Interessentenverzeichnis

Großes Interessentenverzeichnis

Wie lange dauert der Verkauf? Das ist nicht eindeutig zu beantworten, jedoch können wir oftmals bereits einen Verkauf innerhalb unseres Interessentenverzeichnisses realisieren. Kaufinteressierte, solvente Personen befinden sich in unserer Berliner Immobilienmakler-Kundenartei und warten auf Ihre Immobilie.

Mehr Infos